Menschen, die sich uns anvertrauen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der sterbende Mensch mit seinen Bedürfnissen und Wünschen sowie seine Zugehörigen unabhängig von Nationalität, Konfession und sozialem Hintergrund.

Menschen, die bei uns einziehen, sind über ihre Krankheitssituation aufgeklärt und wissen, dass sie an einer Erkrankung leiden, deren Heilung ausgeschlossen ist.

Unsere Bewohner und ihre Zugehörigen befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation, die viele Fragen aufwirft und Ängste erzeugt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten suchen wir gemeinsam mit allen Beteiligten nach Lösungen und individuellen Hilfen.

Wir ermöglichen unseren Bewohnern/Bewohnerinnen darin, ihre Lebensgewohnheiten so lange wie möglich beizubehalten.