Benefiz CD "Consuelo"

Das Uhlhorn Hospiz hat in Kooperation mit zwei weiteren Hospizen eine Benefiz-CD mit der Gruppe "tango de trisophère" und der Schauspielerin Martina Gedeck, die ausgewählte Tangotexte vorträgt, veröffentlicht.

Erhältlich ist sie im Hospiz sowie postalisch gegen eine Spende von 5,- €. Damit unterstützen Sie die Hospizarbeit. Der Erlös kommt ausschließlich dem Uhlhorn Hospiz zugute.

Die CD liegt zur Abholung im Uhlhorn Hospiz, Henriettenweg 3, 30655 Hannover, für Sie bereit. Sie können uns aber auch einen frankierten und adressierten Rückumschlag mit Bargeld senden und Sie erhalten die CD umgehend zugesandt.

DIAKOVERE Uhlhorn Hospiz gGmbH
Calenberger-Str. 40
30169 Hannover
Telefon (0511) 289-4545
Telefax (0511) 289-4500

Foto: response, Matthias Duschner

Die Künstler:

tango de triosphère:
Beate Schmalbrock (Flöte),
Kornelia Goldstein (Trompete),
Andreas Trenk (Akkordeon),
als Gast: Andreas Brunk (Perkussion)

Martina Gedeck: Sprecherin

Die Titel

Tango pour Claude (Richard Galliano)
Ballade Nocturne (André Astier)
Otono Porteño (Astor Piazzolla
Warum ich so singe (Vortragsstück) (Celedonio E.Flores)
Cafe 1930 (Astor Piazzolla)
La Trampera (Aníbal Troilo)
Olé Guapa (Malando)
Lo Que Vendra (Astor Piazzolla)
Milonga de Mis Amores (Astor Piazzolla)
Trödelladen (Vortragsstück) (Enrique S.Discépolo)
Consuelo (Alois Leenders)
El Choclo (Angel E.Villoldo)
Jeanne y Paul (Astor Piazzolla)
Der letzte Kaffee (Vortragsstück) (Cátulo O.Castillo)
Tanti Anni Prima (Astor Piazzolla)
Baires (Astor Piazzolla)